April 2016 - Mirva

Im April 2016 haben wir die Sängerin Mirva vorgestellt. Bürgerlich heißt sie Madelaine Vallin und stammt aus Schweden, wo sie auch aufgewachsen ist und ihre musikalische Karriere begann. Mittlerweile lebt sie in Australien.  

Nachhören:


Ende der Neunziger Jahre wurde Mirva in einem Wettbewerb zur besten Sängerin Westschwedens gekürt, 2006 erschien ihr erstes Album "We're Here Now".

Mirva produziert nach eigenen Angaben Gute-Laune-Musik, die den Zuhörer inspirieren und glücklich machen soll. Ihr erstes Album klang eher ruhig und nachdenklich, bis zum zweiten Album "One" aus dem Jahr 2013 entwickelte sich ihr Stil allerdings zunehmend in Richtung fröhlichem Adult Contemporary und Rock-Pop. Mit "One" erreichte Mirva in den australischen Independent Music Awards 2013 den vierten Platz in der Kategorie Pop.



Im Jahr 2015 erschien die EP "Get Ready", die "One" stark ähnelt, aber noch mehr der Kategorie "Gute Laune" zuzuordnen ist.

Mirva hat auch ein Buch veröffentlicht, in dem es um die seelische Selbstfindung, das Zurechtkommen mit einem anstrengenden Alltag und die Entfaltung der eigenen Kreativität geht.

Website: mirva.org